Terms and conditions Member Card 2017-08-25T08:03:17+00:00
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Statusprogramms NEXT LEVEL MEMBER CARD(s)

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen («AGB») gelten für die NEXT LEVEL Member CARD und die NEXT LEVEL Black Card (nachfolgend «NEXT LEVEL Kundenkarte») und regeln das Rechtsverhältnis zwischen der NEXT LEVEL Switzerland AG und dem Karteninhaber bzw. dem Kontoinhaber.

  • Das NEXT LEVEL CARD Kundenkarten-Programm ist ein Statusprogramm mit einem Belohnungssystem mit Einkaufs- und Rabatt Bons, regelmässiger Kundeninformation, Events, exklusiven Angeboten und speziellen Serviceleistungen. Sämtliche Rechte in Zusammenhang mit dem NEXT LEVEL CARD Statusprogramm gelten ausschliesslich gegenüber NEXT LEVEL Switzerland AG, Industriestrasse 24, 6300 Zug, Schweiz, («NEXT LEVEL »).
  • Die NEXT LEVEL Kundenkarte wird von NEXT LEVEL kostenlos abgegeben. Sie ist für den Teilnehmer an keinerlei Verpflichtungen gebunden. Die ausgestellte Karte bleibt Eigentum von NEXT LEVEL. Sie kann ohne Angabe von Gründen jederzeit gesperrt und/oder eingezogen werden.
  • Die NEXT LEVEL Kundenkarte ist persönlich und nicht übertragbar. Sie wird auf den Namen des Karteninhabers ausgestellt und ist mit einer individuellen Kartennummer versehen. Der Teilnehmer kann zu seiner NEXT LEVEL Kundenkarte für im selben Haushalt lebende Personen bis zu acht mit Namen versehene Zusatzkarten beantragen. In diesem Fall willigt er ein, dass die bei der Verwendung der Zusatzkarten registrierten Daten (siehe Ziffer 9) mit seinem Kundenprofiel und die zusatzkarten verknüpft und ihm zugerechnet werden.
  • Die NEXT LEVEL Kundenkarte ist bei den teilnehmenden Shops bei NEXT LEVEL einsetzbar. Eine Liste der Teilnehmenden Shops ist unter www.nextlevelswitzerland.ch/NEXT LEVEL Member und Black Card abrufbar. Der Teilnehmer ist gebeten, seine NEXT LEVEL Kundenkarte bei jedem Einkauf unaufgefordert einzusetzen.
  • Bei Vorweisen der NEXT LEVEL Kundenkarte an der Kasse eines teilnehmenden Shops oder beim Einsatz auf www.nextlevelswitzerland.ch wird der Teilnehmer identifiziert und der erzielte Umsatz registriert.
  • Abhängig vom kumulierten registrierten Vorjahresumsatz wird der Teilnehmer in eine von zwei Statusklassen eingeteilt. Diese Statusklassen sind ausschlaggebend für die Art und Höhe
    der jeweiligen Kundenbelohnung.
    − Member Card (bis CHF 1.999.– Jahresumsatz)
    − Black Card (ab CHF 2.000.– Jahresumsatz)
    Die Statusklasseneinteilung ist grundsätzlich ein volles Jahr bis und mit Februar des Folgejahres gültig oder wie angedeutet auf die Karte. Die für die Statusklasseneinteilung relevanten Umsatze sind weder auf ein Folgejahr noch auf ein anderes Kundenkartenkonto übertragbar. Als Jahresumsatz gilt die Summe der zwischen 1. Januar und 31. Dezember mit der NEXT LEVEL Kundenkarte registrierten Kaufbeträge in Schweizer Franken, ausgenommen Käufe von Zahlungsmitteln (z.B. Geschenkkarten oder Next Level Punkten). Es zählt der Kontoumsatz – also die Summe der Kaufumsätze aller (Zusatz-)Karteninhaber eines Kartenkontos.
  • In Fällen höherer Gewalt und/oder bei Ausfall der Technik kann NEXT LEVEL bzw. der betroffene teilnehmende Shop die Registrierung des erzielten Umsatzes vorübergehend aussetzen. Eine nachträgliche Registrierung des Umsatzes ist bis 14 Tage nach Kaufdatum gegen Vorweisen der Original- Quittung beim NEXT LEVEL Kundendienst möglich.
  • Die im Zusammenhang mit der NEXT LEVEL Kundenkarte ausgestellten Einkaufs- und Rabatt Bons können bis zum aufgedruckten Verfalldatum bei den teilnehmenden Shops gemäss Aufdruck eingelöst werden. Sie können nicht gegen Bargeld eingetauscht werden und sind ausserhalb von NEXT LEVEL – bzw.www.NEXTLEVELSWITZERLAND.CH nicht verwendbar. Überdies können sie nicht zum Kauf von anderen Zahlungsmitteln (z.B. Geschenkkarten) verwendet werden.
  • Der Teilnehmer willigt ein, dass NEXT LEVEL seine personenbezogenen Daten sammelt und bearbeitet. Er gestattet NEXT LEVEL Informationen über seine Einkäufe zu sammeln und für Marketing-, Werbe- und Informationszwecke sowie für Marktforschung auszuwerten und zu verwenden. Gestützt auf die Einkaufsdaten können Warenkorbanalysen durchgeführt werden, welche das Konsumverhalten widerspiegeln und Persönlichkeitsprofiel darstellen können. Inhaberin der Datensammlung ist NEXT LEVEL SWITZERLAND AG. NEXT LEVEL kann die gesammelten Daten zu den erwähnten Zwecken sowie zur technischen und organisatorischen Abwicklung des NEXT LEVEL CARD Statusprogramms durch die teilnehmenden Shops, Marktforschungsinstitute, Direktmarketing- und Onlinemarketing-Dienstleister und Software- Anbieter (die «Vertragspartner») im In- und Ausland bearbeiten lassen. Dabei wird durch Vereinbarung mit der bearbeitenden Partnerfirma sowie durch geeignete technische und organisatorische Massnahmen sichergestellt, dass keine über die genannten Zwecke hinausgehende Verwendung der Daten stattfindet. Die gesammelten Daten werden streng vertraulich behandelt und ausser den Vertragspartnern keinen Dritten zugänglich gemacht; es sei denn, dass NEXT LEVEL dazu rechtlich verpflichtet ist oder dass dies zur Wahrung berechtigter Interessen von NEXT LEVEL notwendig ist. Der Teilnehmer kann von NEXT LEVEL Auskunft über die über ihn gesammelten Personendaten und gegebenenfalls deren Berichtigung verlangen.
  • Um eine bessere Kundenberatung zu ermöglichen, willigt der Teilnehmer ein, dass auf ausgewählten Kassen der teilnehmenden Shops sowohl seine Personendaten als auch, eingeschränkt nach Sortiments- Bereichen, Teile seiner Kaufhistorie vom Verkaufspersonal abrufbar sind. Er kann mit schriftlicher Erklärung an NEXT LEVEL auf die Anzeige seiner Daten auf den Kassen verzichten.
  • NEXT LEVEL und die teilnehmenden Shops können dem Teilnehmer spezielle Produkt- und Dienstleistungsangebote unterbreiten. Die Zustellung erfolgt per Post, per E-Mail oder per SMS. Der Teilnehmer kann auf solche Angebote jederzeit mit schriftlicher Erklärung an NEXT LEVEL verzichten.
  • Verlorene NEXT LEVEL Kundenkarten werden kostenlos ersetzt. Für Schadensfalle infolge Verlust oder missbräuchlicher Verwendung ist jede Haftung von NEXT LEVEL, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Der Teilnehmer ist für den vertragsgemässen und sorgfältigen Einsatz seiner persönlichen NEXT LEVEL Kundenkarte selbst verantwortlich. Zudem sorgt der Teilnehmer für den vertragsgemässen und sorgfältigen Einsatz von Zusatzkarten.
  • Der Teilnehmer kann jederzeit durch eine schriftliche oder Persönliche Mitteilung aus dem NEXT LEVEL CARD Statusprogramm austreten. Die Kündigung der Hauptkarte oder des Kontos gilt automatisch auch für alle Zusatzkarten. Die Hauptkarte und alle Zusatzkarten sind an den Herausgeber zu retournieren. Nach der Kündigung werden die Personaldaten aus dem System gelöscht. Mit dem Austritt verfallen sämtliche Ansprüche auf die Leistungen und Vorteile des NEXT LEVEL CARD Statusprogramms.
  • NEXT LEVEL behalt sich vor, jederzeit Änderungen am NEXT LEVEL CARD Status- Programm sowie an den vorliegenden AGB vorzunehmen oder das NEXT LEVEL CARD Statusprogramm zu beenden.Die jeweils gültige Fassung der AGB wird unter www.nextlevelswitzerland.ch/NEXT LEVEL Card publiziert und gilt ab Veröffentlichung als vom Teilnehmer akzeptiert.
  • Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Zug, zwingende gesetzliche Gerichtsstandvorschriften vorbehalten. Die Beziehung zwischen Teilnehmer und NEXT LEVEL untersteht dem schweizerischen Recht. Terms and Conditions are only available in German, by accepting the card the client automatically confirms the terms and conditions.

Dezember 2016